Copyright Klaus Schwardtmann
vor der Begegnungsstätt
Betreuung
2004 gründeten Eltern, Freunde und Förderern den gemeinnützigen Verein Freundeskreis Behinderteneinrichtung Aumühle e.V. Ziel und Aufgabe des Vereins ist die Unterstützung von erwachsenen Menschen mit einer geistigen und körperlichen Behinderung, die in der Aumühle wohnen und arbeiten.            Unter dem Motto Menschen mit einer geistigen und körperlichen Behinderung bedürfen der besonderen Hilfe und Betreuung hat der Freundeskreis seit seines Bestehens eine Vielzahl von Projekten realisiert und Hilfe geleistet. Ziel war immer, diesen Menschen Freude zu bereiten, sie in ihrer Selbständigkeit zu stärken und ihnen eine möglichst ungehinderte Teilnahme am öffentlichen Leben zu ermöglichen. Der Verein dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken und ist vom Finanzamt Darmstadt als gemeinnützig anerkannt. Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig und ist bereit, mit anderen Vereinen oder Institutionen gleicher Zielsetzung zusammenzuarbeiten.
       Unser Engagement